Android Apps für Unterwegs

Das Smartphone ist heute auf einer Fahrradtour kaum mehr weg zu denken (obwohl ich noch Spezialisten getroffen habe, welche ohne auskommen): Sei es zur Navigation, Kommunikation, Fotographieren oder auch Blog schreiben oder Lesen. Ein modernes Smartphone kann fast alle nötigen Arbeiten, welche auf einer Radreise anfallen bewältigen.

In Kolumbien ersetzte ich mein altes Samsung S4 mini durch ein Asus Zenfone. Der Technologiesprung war enorm. Nicht hatte ich plötzlich genug Speicher für alle gewünschten Apps, auch die Leistung und Batterielebensdauer des Telefons waren um Welten besser. Dies veranlasste mich auch dazu, mich vom Tablett zu verabschieden und das Smartphone als one-for-all tool zu verwenden. Hauptsächlich benutzte ich das Smartphone zur Kommunikation, Informationsbeschaffung und Navigation. Aber auch das Schreiben des Blogs und Fotobearbeitungen waren, bis zu einem gewissen Punkt, möglich.

Nachfolgend habe ich eine Liste aller Apps, welche ich auf Tour verwendet habe zusammengestellt. Alle Apps sind für Android verfügbar und haben sich über eine Reisedauer von mehr als 2 Jahren bestens bewährt.

Navigation

Heute kann ein Smartphone eine Papierkarte komplett ersetzen. Die Vielzahl an Navigationsapps und das gute Angebot an gratis Karten, lassen praktisch keine Wünsche mehr offen. Ich habe jedoch kein one-for-all Navigationsapp gefunden und nutzte je nach Bedarf mehrere Apps gleichzeitig. Mein Hauptnavigationsapp ist und blieb aber Oruxmaps. Zusammen mit den weltweit verfügbaren offline Vektorkarten von openandromaps und dem offline Routenplaner BRouter bietet Oruxmaps für mich die beste Performance (kostenfrei). Da ich oft und auch für längere Zeit in sehr abgelegenen Gegenden unterwegs war, war für mich von zentraler Bedeutung, dass all meine Navigationstools zuverlässig offline funktionieren.

Brouter
offline Routenplaner, kann in verschiedenen Kartenapps eingebunden werden. Die gewünschten Gebiete werden einfach per Downloadmanager als Kacheln heruntergeladen.
iOverlanderDatenbank & Karte mit Übernachtungsplätzen und weiteren nützlichen Infos für Overlander, Fahrrad und allgemeine Individualreisende.
Google Mapsoffline Kartenausschnitte herunterladbar. Mit vielen Infos und POIs
Maps.me‚all in one‘ Navigationsapp: offline Karten, POIs, Routenplaner
Oruxmapsin Kombination mit den offline Openandromaps, das für mich beste Navigationstool: Höhenlinien, alle Details, lokale Sonnenuntergangszeit, Routenplaner via Brouter, detaillierte Höhenprofile und vieles mehr sind offline abrufbar.
Streetviewnur online. sehr Hilfreich um zweifelhafte Informationen über Strassenzustände oder das existieren von POIs zu überprüfen.

Sonstiges

  • Colornote: einfach Notizen schreiben, synchronisieren usw
  • Couchsurfing: riesiges Hospitality Netzwerk
  • DIC-o Spanish-German: offline Dictionär für Deutsch/Spanisch
  • Fronteras: Informationen zu den Zuständen, Betriebszeiten usw der Argentinischen Grenzübergänge
  • Lithium: Epub reader
  • Messenger: für das einfache Schreiben und Empfangen von Facebook Nachrichten
  • Meteoblue: zuverlässige, weltweite Wetterprognosen
  • Opensignal: zum überprüfen der Netzabdeckung von Mobilfunkanbietern weltweit
  • Pi Music Player: guter Musikplayer
  • Postcard Creator: gratis Postkarten versenden in der Schweiz
  • Soundcloud: gute Musik online hören
  • SRF: Schweizer Nachrichtenportal
  • Total Commander: gutes Tool zur Dateiverwaltung auf den Smartphone, inkl FTP Funktion
  • Warmshowers: Hospitality Netzwerk für Fahrradfahrer
  • Western Union: beste Art in Argentinien Bargeld zu beziehen
  • Whatsapp: Nachrichtenapp
  • Windy: relativ zuverlässige und detaillierte Windprognosen weltweit
  • Xodo: einfacher, schneller PDF reader
  • Yr: gute Wetterprognosen weltweit

Blog

  • Chrome: besser als die WordPress App
  • Image App: kopieren von Fotos von einer Panasonic Kamera
  • Instagram
  • Lightroom: gute, einfache Fotobearbeitung
  • Foto & Picture Resizer: einfaches verkleinern der Fotos für den Blog